Verabschiedung von Monika Schweiger

Im katholischen Kinderhaus Pauli Bekehrung in Taufkirchen (Vils) wurde Ende Juli Monika Schweiger in ihren wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Frau Schweiger war 25 Jahre für den Kita-Verbund als Erzieherin tätig. Die Kolleginnen organisierten eine wunderschöne Abschiedsfeier mit vielen Überraschungen. Besonders die Kinder hatten viel Spaß, als sie ein extra für ihre Monika einstudiertes Lied singen und die mitgebrachten Blumen überreichen durften.

Verabschiedung Monika Schweiger

Hausgemeinschaftsprojekt

sucht Leute, die mitmachen wollen

Was haben wir?

  • die Zusicherung für ein wunderschönes Grundstück am Nordwestrand von Taufkirchen (Vils)
  • eine kleine Gruppe von zwei Frauen und einem Mann (nicht miteinander verbandelt, aber gut befreundet), die das stemmen will – aber nicht allein
  • genug Humor und Lebenserfahrung und Pragmatismus, um mit Gelassenheit Schwierigkeiten zu überwinden

Was wollen wir?

  • ein Haus mit 5 – 7 Wohnungen und Gemeinschaftsraum
  • ein verantwortliches Zusammenleben, aber in jeweils eigenen Wohnungen
  • gemeinsame Aktionen genauso wie genügend Rückzugsmöglichkeiten
  • Leute mit ähnlichen Vorstellungen von Nähe und Distanz und Umgang miteinander
  • Menschen, deren Alter, Geschlecht, Familienstand und Nationalität gerne unterschiedlich sein dürfen
  • keine Dogmatiker, denen Ideen wichtiger sind als die Menschen

Was könnten wir uns vorstellen?

  • Ältere Leute – so wie wir (zwischen 63 und 71) – genauso wie junge Leute, Singles oder Familien
  • Menschen, die ein bisschen Geld auf der Seite haben, um sich was Eigenes schaffen zu können
  • Menschen, die hier nicht nur in vier Wände, sondern in eine gemeinsame Zukunft investieren wollen

Ganz Praktisches:

  • Die Grundstückgröße ist 800 qm, davon dürfen maximal 600 qm bebaut werden
  • Der Beurkundung soll Ende 2017 erfolgen, der Baubeginn wird mit Anfang 2018 geplant
  • Kostenrechnungen etc. existieren und können gerne individuell eingesehen werden – vorheriges Kennen­lernen ist notwendig, da teilweise vertraulich

Bitte melden bei Sabina Peters, Tel. 08084 257510, Mobil 0171 2862939 oder post@sabina-peters.de