Ausgabe 10/2020| 29. Oktober 2020

Vilstaler Bauernmarkt

Pavillon am Dorfplatz in Moosen (Vils) Öffnungszeiten: Freitags von 10.00 bis 16.00 Uhr Angebote im November 2020: Freitag, 06.11. Frische Schuxn von Christa Bierer – Wieder da: Apfel-Dinkelbrot mit Nüssen – warmes Gericht: Rindergulasch mit Semmelknödel Freitag, 13.11. Ab sofort zum Einlagern: Kartoffeln, Karotten, Weiß- und Blaukraut von unserem Kartoffelbauern Hofmüller – warmes Gericht: Bio-Hähnchengericht mehr …

Ausgabe 09/2020| 24. September 2020

Vilstaler Bauernmarkt

Pavillon am Dorfplatz in Moosen (Vils) Öffnungszeiten: Freitags von 10.00 bis 16.00 Uhr Angebote im Oktober 2020: Ab sofort nehmen wir Bestellungen für Kirchweih an. Freitag, 02.10. Steckerlfisch: Makrele oder Forelle von 11.00 – 14.00 Uhr (bitte vorbestellen) – Ziegenkäseprodukte Freitag, 09.10. Frische Schuxn – Scherenschleifer Leo Frey ist vor Ort – Herbstdeko und Grabgestecke mehr …

Ausgabe 08/2020| 27. August 2020

Vilstaler Bauernmarkt

Pavillon am Dorfplatz in Moosen (Vils) Öffnungszeiten: Freitags von 10.00 bis 16.00 Uhr Angebote im September 2020: Freitag, 04.09. Frische Auszogne und Quarkbällchen – Winzer-Bratwürstl von der Metzgerei Widl – warmes Gericht: Gemüseeintopf mit Rindfleisch Freitag, 11.09. Schuxn von Christa Bierer – Bio-Hofkäse aus Urtlfing, verschiedene Sorten – warmes Gericht: Gemüsestrudel oder Gemüsequiche mit Dip mehr …

Ausgabe 06/2020| 25. Juni 2020

„Virtuelles“ Volksfest

Dann halt auf 2021: Volksfest-Bierprobe als Vorgeschmack Den Duft nach Brathendl, Steckerlfisch oder gebrannten Nüssen, das Hupen der Autoscooter und das „Hoch die Krüge!“ in der vollen Festhalle wird es dieses Jahr leider nicht geben. Dafür aber ein „Hoch die Flaschen!“ Die Taufkirchener Brauerei ist nicht tatenlos, wenn ein Virus das weit über die Gemeindegrenzen mehr …

Ausgabe 02/2020| 27. Februar 2020

Ausgabe 11/2019| 28. November 2019

Advent im Schloss

Schloss-Adventskalender Wenn in den Abendstunden das Taufkirchener Wasserschloss mit weihnachtlich dekorierten Fenstern im Lichterglanz erstrahlt, dann ist es wieder soweit: Der „Schloss-Advents­kalender“ öffnet seine Pforten. Hinter den 24  Fenstern verbergen sich mehr als 150 Preise im Gesamtwert von etwa 8.000 €, gespendet von Taufkirchener Betrieben und Geschäften. Im Rahmen einer abendlichen musikalischen Feierstunde, bei der mehr …

Ausgabe 10/2019| 31. Oktober 2019

1200 Jahre Hofkirchen

Wir wissen nicht, wann die erste Besiedlung der Gegend um Unterhofkirchen erfolgte. Die ältesten Zeugnisse dafür sind eine keltische Viereckschanze im Wald nördlich von Oberhofkirchen und der nicht mehr erhaltene, ehemalige Burgstall in Unterhofkirchen selbst. Die Landschaft gehört selbst zum tertiären Isar-Inn-Hügelland, welches von vielen kleinen und kleinsten Bächen durchzogen ist. Hofkirchen, wie die Ortschaft mehr …