Ausgabe 08/2020| 27. August 2020

Antrittsbesuch des neuen Bürgermeisters

im Pichlmayr Senioren-Service-Zentrum Anlässlich unseres Sommerfestes, bei dem in diesem Jahr leider keine Gäste zugegen sein konnten, kam die Frage nach dem neuen Bürgermeister auf. Unsere Bewohner hatten großes Interesse, Stefan Haberl persönlich kennenzulernen. Auf unsere Einladung hat der 1. Bürgermeister schnell reagiert und umgehend einen Termin vereinbart. Am 16. Juli 2020 war es dann mehr …

Abschied von Petra Kuroschinski

Nach 20 Jahren als Vertreterin der Realschule im Bürgergremium Columbus Achter geht Petra Kuroschinski nun in ihren wohlverdienten Ruhestand. Wir danken der engagierten Lehrerin herzlich für ihre aktive Mitarbeit und die vielen Ideen, die sie im Laufe der Jahre zur Verbesserung unserer Gemeinde eingebracht hat. Für die Zukunft wünschen wir ihr alles Gute!

IVV Wanderweg in Taufkirchen (Vils)

„Auf der Sunnaseitn“ Ab 1. September 2020 haben WandererInnen in Taufkirchen (Vils) die Möglichkeit, das „Internationale Volkssportabzeichen“ auch außerhalb des „Internationalen Wandertages“ zu erwerben. Die Wanderfreunde himolla e.V. sind Pate des Taufkirchener Wanderweges Nr. 9 „Auf der Sunnaseitn“ und haben diese Strecke beim Deutschen Volkssportverband (DVV) als „Permanenten Wanderweg“ ausweisen lassen. Die Startkarten für die mehr …

Rallye für einen guten Zweck

Bei der European 5000 Rallye wird dieses Mal auch ein Team aus der Gemeinde Taufkirchen (Vils) vertreten sein. Sandra Gmeiner und Laszlo Gyöngyösi aus Moosen (Vils) (Foto) bereiten sich und ihren VW Passat 1,0 TDI (1999) zurzeit für den Start am 5. September 2020 vor. Die Rallye startet beim Schloss Maxlrain und führt dann innerhalb mehr …

Ausgabe 06/2020| 25. Juni 2020

Waldbaderöffnung 2020

Das Waldbad ist seit Montag, 8. Juni 2020, zu den gewohnten Zeiten von 9.00 – 20.00 Uhr geöffnet. Im Eingangsbereich gilt Maskenpflicht. Die ausgeschilderten Hygienehinweise sind zu beachten. Beim Einlass muss ein Eintrittsbogen ausgefüllt werden. Unter www.waldbad-taufkirchen.de finden Sie weitere Informationen zur Haus- und Badeordnung. Nach den Bestimmungen der 5. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung dürfen sich insgesamt mehr …

Zusammenhalt in Krisenzeiten

Bereits zum zweiten Mal unterstützt die Firma himolla die Gemeinde Taufkirchen (Vils) mit einer großzügigen Sachspende. Ausbildungsleiter Lorenz Brenninger (im Bild rechts) über­gab 5.400 Mund-Nasen-Masken an Bürgermeister Haberl zur Weiterverteilung an die kommunalen Einrichtungen.

Nachbarschaftshilfe Moosen und Taufkirchen (Vils)

Die Moosener Nachbarschafts- und Haushaltshilfe sucht dringend aktive Helferinnen und Helfer für Haushaltshilfe, Kinderbetreuung, Einkäufe und Seniorenbetreuung (keine Pflege). Die Arbeitsstunden werden fachgerecht entlohnt. Bei Interesse bitte melden bei Andrea Paulik, Tel. 08084 257121, oder Edith Seifüßl, Tel. 08742 494.