Ausgabe 11/2022| 24. November 2022

Weitere Adventsveranstaltungen im Gemeindebereich

1. Adventswochenende Sa 26.11.2022 Adventsmarkt Moosen (Vils)14.00 Uhr, Pfarrheim Moosen (Vils)Kulinarische Köstlichkeiten, Nikolaus, Bastelsachen, Tombola, Kinderbetreuung, Kutschenfahrten, Ausstellung im Pfarrheim – 1250 Jahre Altgemeinde Moosen 4. Hofkirchener Adventszauber15.00 Uhr, UnterhofkirchenLagerfeuer, Kirchenchor Hofkirchen-Oberdorfen, Weihnachts-Kindertheater, Lebende Krippe, Nikolaus, weihnachtliches Handwerk, kulinarische Köstlichkeiten, Adventsgestecke Adventsmarkt der Kath. Frauengemeinschaft Taufkirchen (Vils)16.00 Uhr, Pfarrheim Taufkirchen (Vils)Mit musikalischer Umrahmung und Besuch mehr …

Adventsfenster-Gewinnspiel

Das Gewinnspiel der örtlichen Betriebe findet wieder statt. Bei einem Spaziergang durch Taufkirchen (Vils) kann man 24 „Adventsfenster“ entdecken, ausgestellt in den Schaufenstern der örtlichen Geschäfte. Dort sind Buchstaben zu finden, die zusammen – eingetragen in die Teilnahmekarte – ein Lösungswort ergeben. Die Karten liegen in den Geschäften und am Infopoint des Rathauses auf. Dank mehr …

Taufkirchener Tafel

Wir begrüßen den REWE Markt in Dorfen als neuen regelmäßigen Spender und danken unseren Freunden von der Dorfener Tafel für die Kontaktvermittlung. Wir danken den Tafeln in Erding, Dorfen und Mühldorf für den regen Austausch von Informationen und Lebensmitteln. Das Netzwerk, das wir hier derzeit aufbauen, wird sich positiv auf die Arbeit der Tafel am mehr …

Umgerüstete Flutlichtanlage

Die BSG Taufkirchen (Vils) hat seine Flutlichtanlage im Vereinsgelände auf den drei Fußballplätzen umgerüstet auf LED Technik. Die alte Anlage, z.T. Baujahr 1976, hatte ausgedient und entsprach nicht mehr den heutigen Erfordernissen. Durch die neue Maßnahme werden ca. 2/3 Strom gespart, die Lichtausbeute ist wesentlich höher und der CO2 Ausstoß der nächsten 20 Jahre wird mehr …

Ausgabe 10/2022| 27. Oktober 2022

Auftaktveranstaltung des Forum Klimaschutz

Das Thema Klimawandel steht in der Vilsgemeinde hoch im Fokus! Mehr als 50 interessierte Bürgerinnen und Bürger, darunter auch zahlreiche Gemeinderäte, nahmen Ende September am ersten Klima Forum im Bürgersaal teil. Bürgermeister Stefan Haberl stellte zu Beginn die aktuelle Situation im Gemeindebereich vor und gab einen Überblick über die bereits umgesetzten Energiesparprojekte der Kommune. Die mehr …