Neue Schulleitung der Moosener Grundschule

Franziska Nittschalk: „Lernen ist meine Leidenschaft“

Bereits am 1. August hat Franziska Nittschalk (42) das Amt der Schulleiterin an der Moosener Grundschule übernommen und tritt damit die Nachfolge von Anneliese Weger an. Bei deren Verabschiedung im Mai war Frau Nittschalk ebenfalls eingeladen und an dem Abend überwältigt vom Ideenreichtum und der Herzlichkeit, die an der Moosener Grundschule herrschen. So war die Freude über ihre erfolgreiche Bewerbung umso größer. Bis Ende Juli war sie zwei Schuljahre lang als Konrektorin an der Carl-Orff-Grundschule in Erding tätig. (mehr …)

Erster Schultag in Moosen (Vils)

Der Unterricht beginnt am Dienstag, 12. September 2017, um 8.00 Uhr. Die Schulanfänger treffen sich mit den Eltern um 9.00 Uhr.

Der Unterricht für die übrigen Klassen endet am ersten Tag um 11.10 Uhr. Die Busse fahren wie gewohnt. Die Busfahrpläne sind auf der Homepage der Grundschule Moosen (Vils) einsehbar.

Franziska Nittschalk, Schulleitung

 

Erster Schultag Grundschule Taufkirchen (Vils)

Der Unterricht für das Schuljahr 2017/2018 beginnt an der Grundschule Taufkirchen (Vils) am Dienstag, 12. September 2017, um 8.00 Uhr. Unterrichtsschluss an diesem Tag ist um 11.15 Uhr, die Busse fahren wie gewohnt.

Die Schulanfänger der 1. Klassen bringen zusammen mit ihren Eltern zwischen 8.30 und 8.45 Uhr die Schultasche ins Klassenzimmer und begeben sich dann zum Bürgersaal Taufkirchen (Vils). Dort findet um 9.00 Uhr eine gemeinsame Begrüßungsfeier statt, anschließend ist Unterricht bis ca. 11.00 Uhr.

Doris Holler, Rektorin

Schulweghelfer/innen gesucht

Helfen Sie den Kindern sicher in die Schule

Wir suchen Schulweghelfer/innen, die den Schulweg der Kinder zusätzlich sichern. Bitte helfen Sie mit, die Sicherheit auf dem Schulweg zu stärken. Die üblichen Einsatzzeiten sind morgens vor Schulbeginn und mittags nach Unterrichtsende jeweils etwa eine halbe Stunde. Auch wenn Sie nur an einem Tag pro Woche Zeit haben oder gelegentlich als Vertretung einspringen wollen, können Sie zur Verkehrssicherheit unserer Schulkinder beitragen. Für Ihre ehrenamtliche Tätigkeit erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung in Form einer Jahreskarte für das Taufkirchener Waldbad.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an Bernadette Hilger, Tel. 08084 562051, oder Heinrich Holbl, Tel. 08084 8208.