Baugebiet „Am Schillerhof“

Die Gemeinde Taufkirchen (Vils) verkauft im Baugebiet „Am Schillerhof“ die Parzellen Nr. 6, 7, 8 und 9 (siehe Plan) über das neue Ansiedlungsmodell. Der Grundstückspreis beträgt 300,00 €/m² inkl. Erschließungskosten.

Ausführliche Informationen sind ab 02.01.2019 bei Susanne Zuhr, Bauamt Taufkirchen (Vils), Tel. 08084 3717, E-Mail: zuhr@taufkirchen.de, erhältlich.

Kostengünstige Mietwohnungen

An der Reckenbacher Straße in Taufkirchen (Vils) werden momentan 18 Sozialwohnungen errichtet. Diese Wohnungen in unterschiedlichen Größen (1- bis 4-Zimmer-Wohnungen), die unter dem ortsüblichen Preisniveau liegen, sind für einkommensschwächere Haushalte in Taufkirchen (Vils) gedacht. Ab sofort können sich interessierte GemeindebürgerInnen schriftlich im Rathaus bewerben. Allgemeine Auskünfte zur Vermietung können jeweils am Dienstagnachmittag von 14.30 – 17.00 Uhr unter Tel. 08084 3742 eingeholt werden.

Die Erinnerung bleibt

Der Kreisverband der Schlesischen Landsmannschaft (Nieder- und Oberschlesien) löst sich zum Jahresende auf, nachdem im abgelaufenen Jahr die aktivsten Mitglieder, Hertha Puschmann aus Taufkirchen (Vils) und Elisabeth Kowoll aus Erding, verstorben sind. Sowohl der Kreisverband als auch viele Ortsverbände wurden allesamt 1949 gegründet und haben sich nicht nur für Schlesien, sondern ganz besonders in ihrer neuen Heimat aktiv eingebracht.

Bürgermeister Franz Hofstetter versichert, dass die Gedenkstätten und -kreuze, die in den vergangenen Jahrzehnten auch in der Vilsgemeinde entstanden sind, für die Nachwelt erhalten werden.

Rentenberatung

Im Rathaus ist Angelika Greil für die Rentenberatung zuständig. Die Sach­bearbeiterin ist Montag und Dienstag Vormittag im Nebengebäude des Rathauses auf Zimmer-Nr. B1.02 erreichbar. Telefonische Terminvereinbarungen sind unter 08084 3773 möglich.

Auch im Landratsamt Erding gibt es am 14./28. Januar, 11./25. Februar und 11./25. März 2019 kostenlose Renten­beratungen durch die Deutsche Rentenversicherung. Eine Anmeldung unter Tel. 0800 6789100 ist erforderlich.

Sportlerehrung des Landkreises für das Jahr 2018

Liebe Sportfreunde,

am 19.03.2019 werden die Spitzensportler unseres Landkreises für ihre Leistungen im Jahr 2018 geehrt. Zur Erfassung der Sportler und deren Daten sowie Sportleistungen benötigen wir die Meldungen bis spätestens 21.01.2019.

Die Hinweise auf Richtlinien, Meldebogen und weitere Regularien sind unter www.landkreis-erding.de/sportlerehrung nachzulesen.

Eine Bitte an die Sport-Fotografen:
Wir benötigen für unsere Bildpräsentation am Ehrungsabend digitales Bildmaterial der Sportler bzw. der Sportarten. Es würde uns sehr freuen, wenn Sie uns entsprechendes digitales Material (max. 2 Bilder pro Sportler) überlassen könnten. Bitte benennen Sie die Dateien mit den Namen und/oder der Sportart. Zustellung an:
veranstaltungen@lra-ed.de.