Sammlung Kapustin

Urelefanten im Attinger Weg

Erste Präsentation im Taufkirchener Rathaus. v.l. Anna Loidl (Geologin), Dr. Gertrud Rößner (Bayerische Staatssammlung), Nils Knötschke (Paläontologischer Präparateur), Alexander Benn (Geologe), Peter Kapustin (Museumsleiter) mit seinen Söhnen Constantin und Alexander, Bürgermeister Stefan Haberl

An einem Fuchsbau in Weipersdorf, Gemeinde Langenpreising, machten Constantin (9 Jahre) und Alexander Kapustin (10 Jahre) vor fast genau einem Jahr den größten Fund ihres jungen Lebens. Dort ragte aus der Erde ein Knochen – der ehemalige Besitzer: ein rund zehn Millionen Jahre alter Ur-Elefant! Ehrenamtliche Helfer konnten in monatelanger Arbeit viele weitere Knochen finden. Laut Experten eine Sensation!

3 Tonnen schwer, vier Meter hoch – der Elefant der Art „Deinotherium giganteum“ war ein richtiger Koloss. Dank der beiden Nachwuchs-Archäologen stehen die Knochen von dreien dieser Dickhäuter jetzt im Taufkirchener Urzeitmuseum. Eines der Modelle, ein Jungtier, ist sogar zu 70 Prozent vollständig!

(mehr …)

Bauchgfui – Doula Sarah Willmes

Wohlbefinden durch Begleitung: Die Herzlichkeit einer Doula

Was macht eine Doula?

Unter einer Doula (altgriechisch für „Dienerin der Frau“) wird eine geburtserfahrene Frau verstanden, die einer werdenden Mama während der gesamten Dauer der Geburt zur Seite steht. Sie kann sich vollkommen auf die Bedürfnisse der Frau konzentrieren, sie unterstützen und ihr Mut zusprechen. Eine Doula begleitet Familien vom Kinderwunsch bis zum Wochenbett.

Die wohl wichtigste Aufgabe der Doula ist es, die Frau mental und seelisch zu begleiten. Eine Doula ersetzt dabei aber NIEMALS die medizinische Arbeit der Hebamme, sondern stellt eine perfekte Ergänzung zu dieser dar.

Warum solltest Du mich als Doula zu Dir holen?

Ich biete Dir emotionale Unterstützung und eine aufklärende, informative Geburtsvorbereitung. Dabei spielt es keine Rolle, ob es Deine erste Schwangerschaft ist oder nicht. Ich kann ab der ersten Minute deiner Schwangerschaft an Deiner Seite stehen, erst nach der Geburt für Dich da sein oder auch bereits in Eurer Kinderwunschzeit.

(mehr …)