Kunstausstellung des Bündnis-Ost

Die Arbeitsgruppe „Kultur“ des
Bündnis-Ost veranstaltet
erstmalig in der Zeit vom 16. bis 25. Mai 2003 in der Turnhalle
in Buchbach eine gemeinschaftliche Gemäldeausstellung aller
Stilrichtungen (auch Skulpturen und Fotografien). Wer sich daran
beteiligen möchte, kann sich bei Conny Mitschke (Tel. 08084/94114)
oder Galerie & Wein (Tel. 08084/946417) melden. Die Vernissage
findet am 16.05.2003 um 19.30 Uhr statt.


„Multitalent“ Josephine Pavlik

Durch ihre Bilder und Kunstobjekte ist die Taufkirchnerin
Josephine Pavlik schon seit Jahren über die Landkreisgrenzen
hinaus bekannt. Mit einer besonderen Art der Kunst setzt sich die
52-jährige
aber auch seit über 20 Jahren auseinander. Teppichartige
Wollbilder – im Fachjargon: „Tapisserien Art Protis“ –
fertigt sie in aufwändiger Handarbeit an.

Josephine Pavlik mit einer ihrer Mützen-Kreationen

Eine Auswahl
ihrer Tapisserien werden in der Ausstellung „Musik
im Wollvlies“ am 21. März 2003 um 19.00 Uhr im Gasthaus
Mairot in Zeilhofen erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

Ihre
künstlerischen Fähigkeiten bringt Josephine Pavlik
seit einiger Zeit auch im Modebereich zum Einsatz. Außergewöhnliche
Hüte und Stirnbänder, alles Einzelstücke, produziert
sie aus Merino-Wolle.

Die modernen Kopfbedeckungen sind in der
Modewelt noch als „Geheimtipp“ anzusehen
und werden von der Künstlerin nach Farb- und Formwunsch
angefertigt (Tel. 08084/2326).