Ehrung der Jahrgangsbesten Schülerinnen & Schüler

Es gehört zur langjährigen Tradition, dass die besten Absolventen der örtlichen Mittelschule von der Gemeinde Taufkirchen (Vils) ausgezeichnet werden. Bürgermeister Stefan Haberl gratulierte den Jahrgangsbesten zum Ende des Schuljahres persönlich im großen Sitzungssaal des Rathauses und überreichte den Schülerinnen und Schülern ein Präsent der Kommune.

Ein großes Lob kam von Schulleiter Adi Geier, den die großartigen Ergebnisse seiner Schüler beeindruckten. Er freut sich, dass alle SchülerInnen Ausbildungsplätze in den Bereichen Handwerk, Indus­trie und Dienst­leistung, vor allem hier in der Region, gefunden haben.

Er stellte jedoch fest, dass in diesem Abschlussjahr sehr viele Mädchen und Jungs einen höhe­ren Bildungsabschluss (Abitur) anstreben und daher auf das Gymnasium bzw. auf die Fachhochschule überwechseln.

Bürgermeister Stefan Haberl hofft, dass die Absolventen sich gerne an ihre Schulzeit in Taufkirchen (Vils) zurückerinnern und betonte: „Was ihr mit eurem Abschluss erreicht habt, darauf könnt Ihr ein Leben lang bauen. Ihr seid Vorbilder und Motivatoren für die nachfolgenden SchülerInnen. Seid’s stolz auf Euren Abschluss – die Gemeinde ist es auch“.

Ausgezeichnete Schüler der Mittelschule

Qualifizierender Abschluss 2022

  • Note 1,7
    Jeremy Gerards, Hohenpolding
  • Note 2,0
    Patricija Papic, Steinkirchen

Beste M10-Absolventen 2022

  • Note 1,0
    Emily Schroer, Velden
  • Note 1,33
    Luca Biedermann, Reichenkirchen
    Tiziano Zoia, Velden
2022-07_Mittelschule Jahrgangsbeste
Jahrgangsbeste der Mittelschule, sitzend v.l.: Patricija Papic, Tiziano Zoia, Emily Schroer, Luca Biedermann; stehend v.l.: Ade Geier (Rektor), Gabriele Reiss (stellv. Rektorin), Eva Regahl, Ulrich Hauer und Alexander Urban (Lehrkräfte), Stefan Haberl (1. Bürgermeister)

Förderverein der Grund­schule Taufkirchen (Vils) stellt sich vor

Die Vorstandschaft des Fördervereins der Grundschule Taufkirchen (Vils) wurde neu gewählt und stellt sich mit den Mitglie­dern, Susanne Lederer (links), René Deutsch (Mitte), Doris Holler (rechts) vor.

2022-07_Förderverein Grundschule

Der Förderverein unterstützt die Grundschule Taufkirchen (Vils) finanziell bei der Ausrichtung der Schulfeste, beteiligt sich bei Klassenausflügen und sonstigen Veranstaltungen (Digital-Tag, Physikanten-Vorstellung, Glasbläserauftritt, etc.). Am 30. April dieses Jahres feierte der Förderverein bereits sein 10-jähriges Bestehen.

Wir würden uns freuen, künftig neue Mitglieder begrüßen zu dürfen. Beitrittsformulare finden Sie über die Schulhomepage unter www.gstaufkirchen.de/Downloads oder direkt im Sekretariat der Grundschule oder telefonisch unter Tel. 08084 3756.

_Rene Deutsch, 1. Vorsitzender

Realschule Taufkrichen (Vils) – Vergelt’s Gott!

Zum Schuljahresende blicken 21 ukrainische Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte der Ukrainischen Willkom­mensgruppe an der Realschule Taufkirchen (Vils) auf eine lehrreiche, spannende und emotionale Zeit zurück. Zahlreiche Unterstützer haben mit ihren Spenden das Unterrichtsmaterial bezuschusst sowie den Kindern Ausflüge ermöglicht.

Dafür bedanken wir uns herzlich bei: Bauernmarkt Dorfen, Leopold Kuhl, Bayernpark Reisbach, Eiscafé Centro, Realschul-Förderverein, Lions Club Erding, Urzeitmuseum Taufkirchen (Vils) und Familie Wieland.

Ausführliche Informationen bei Claudia Kuhl, Mobil 0171 1421759.